Suche
  • Es beginnt mit deiner Entscheidung. Du hast immer die Wahl!
  • Übernimm die Verantwortung und komm in deine Kraft!
Suche Menü

Der Frühling steht in den Startlöchern –

– aber sowas von! Auch wenn es gerade wieder lausig kalt geworden ist, so ist es doch nicht zu übersehen bzw. zu überhören: der Frühling kommt! An meinem Kraftplatz suchen die Schwanzmeisen eifrig nach einem neuen Zuhause, Spatzen sammeln Moos, um ihre Nester zu polstern. Ein …

Weiterlesen

Der Natur zuhören heißt, dir selbst zuhören

Hörst Du dem Wind und den Bäumen zu, hörst Du auch Dir selbst zu. Warum ist das so? Weil Du Natur BIST. Du bist nicht getrennt, Du hier, Natur da. Sondern Du bist mittendrin, ein Teil davon. Der Natur zuhören bedeutet, mit dem Herzen (zu-)hören. Sie …

Weiterlesen

Neulich am Kraftplatz – Schneckenalarm

Neulich an meinem Kraftplatz wimmelte es von Nacktschnecken. Klar, war es doch seit gefühlt ewigen Zeiten feucht und kalt. Das erinnerte mich daran, wie es derzeit in meinem Garten aussieht. Alles abgefressen und mit Schleim überzogen. So sehr es mich auch frustriert, und so sehr ich …

Weiterlesen

Tun, was eben zu tun ist.

Die Luft an meinem Kraftplatz ist voll von Vogelgezwitscher und hin- und herfliegenden Vögeln. Das liegt daran, dass es in der näheren Umgebung meines Platzes eine große Zahl an verschiedenen Nestern gibt. Meisen, Amseln, Rotkehlchen. In denen jetzt piepsende Jungtiere hocken, weshalb die Eltern ständig unterwegs …

Weiterlesen

Genug ist genug – Neues vom Kraftplatz

An meinem Kraftplatz war es in letzter Zeit vor allem eines: kalt und nass. Nass von oben, von der Seite, und mittlerweile – wegen Staunässe – auch nass von unten. Alles andere als gemütlich und einladend. Das ließ mich darüber nachdenken, was passiert, wenn es des …

Weiterlesen

Frühlingserwachen

Wow, was für ein Tag! Frühlingsanfang, Tag- und Nachtgleiche, und dazu strahlender Sonnenschein. Einfach großartig. Jetzt werden für eine ganze Weile die Tage wieder länger als die Nächte sein. Die Aktivitäten von Pflanzen, Tieren und Menschen 😀 nehmen zu. Alles reckt und streckt sich der wärmer …

Weiterlesen

Vor-Frühling – Vor-Freude oder Zurückhaltung?

Heute ist mein Kraftplatz eine einzige Einladung. Die Sonne scheint in mein wintermüdes Gesicht, Vögel zwitschern in der (inzwischen gestutzten) Hecke, Krokusse blühen. Alles ruft nach Frühling. Wer will jetzt noch einmal Eis und Schnee? Und doch wissen wir nicht, ob nicht doch noch mal eine …

Weiterlesen

„Mahnung“ von Eugen Roth (1966)

Die Welt, bedacht auf platten Nutzen, sucht auch die Seelen auszuputzen. Das Sumpfentwässern, Wälderroden schafft einwandfreien Ackerboden, und schon kann die Statistik prahlen, mit beispiellosen Fortschrittszahlen. Doch langsam merken’s auch die Deppen, die Seelen verschwinden und versteppen. Denn nirgens mehr, soweit man sieht, gibt es ein …

Weiterlesen