Suche
  • Es beginnt mit deiner Entscheidung. Du hast immer die Wahl!
  • Übernimm die Verantwortung und komm in deine Kraft!
Suche Menü

Über mich

Hallo lieber Mensch,

mein Name ist Petra Manthey, und ich bin Coach und Wege-Begleiterin.

Meine Aufgabe sehe ich darin, Menschen dabei zu unterstützen, wieder in ihre Kraft zu kommen, um wieder (oder endlich) ihr ganz eigenes Leben leben zu können. Vielleicht gingen die Ziele verloren, vielleicht stellten sie plötzlich fest, dass nie eigene Ziele da waren. Es gibt so viele Gründe, aus dem Gleichgewicht zu geraten, wie es Menschen gibt. Außerdem bin ich ein Brückenbauer. Ich sehe Widersprüche in Meinungen, Ansichten und auch in den Menschen selber und kann mich in alle Seiten einfühlen, so dass es zu einer Einigung oder wenigstens einer Aussöhnung kommen kann.

Mein Weg bis dahin, wo ich heute stehe, ist eher verschlungen. Dies habe ich lange Zeit verflucht. Gern wollte ich so geradlinig sein wie all die Menschen, die ich um mich herum sah. Lange dachte ich, etwas sei nicht richtig mit mir. Heute habe ich mich damit ausgesöhnt und sehe es als gr0ßes Geschenk an.

Ich habe verstanden, dass ein großer Teil meiner Probleme (heute spreche ich eher von Herausforderungen) direkt oder indirekt mit meiner nicht erkannten Hochsensibilität und meiner Introversion zusammenhingen. Meine Kraftquellen kannte ich nicht bzw. ich wusste nicht einmal, dass es so etwas überhaupt gibt. Ständige Überreizung als alleinerziehende Mutter in Lehre, Studium und Arbeit, mit Nebenjobs und höchsten Ansprüchen an mich, meine Beziehungen und mein Output führten zu einer Angsterkrankung, Panikattacken, damit verbunden einer Essstörung und schließlich zum Zusammenbruch. Heute würde ich das wohl „Burnout“ nennen, damals merkte ich nur, dass gar nichts mehr ging. Ich, die ich immer alles allein gewuppt hatte, war sogar unfähig, in Begleitung einkaufen zu gehen. Ein Horror!

Es war ein langer Weg des Lernens und der Erkenntnisse, auf dem ich mir auch professionelle Unterstützung durch Therapie und Coaching geholt habe. Vieles  erfuhr ich aus Büchern, später auch dem Internet, und im Austausch mit anderen.

Auch beruflich habe ich mich in den verschiedensten Bereichen getummelt. Im Großkonzern, im 2-Mann-Laden, in Wissenschaft und Forschung, beim Anwalt, beim Bauträger, als Geschäftsleitungsassistentin, als Lehrerin und Dozentin, mit Kindern, mit Erwachsenen, im Bürogebäude und im Wald, angestellt und selbständig, im Augenblick als „neudeutsch“ Sidepreneur (also teils selbständig, teils angestellt). So habe ich einen breiten Erfahrungshorizont und kann mich in die unterschiedlichen Herausforderungen meiner Kunden einfühlen und eindenken.

Wenn du dich entscheidest, mit mir zu arbeiten, erwarten dich Klarheit, Wertschätzung, Offenheit und Humor. Suchst du einen Kuschelkurs? Dann bin ich nicht die Richtige für dich 😉

 

Für Freunde des eher formalen Lebenslaufes

Vielfältige Stationen prägen meinen beruflichen Lebensweg:

  • heute: Coaching.Beratung.Naturarbeit.
  • Gründung der Firma COYOTEtrainings – Coaching und Teamentwicklung
  • Ausbildung zum Personal Coach / Psychologische Beraterin (hier fließt alles zusammen)
  • Gründung einer Wildnis-Schule
  • Ausbildung zur Wildnis-Pädagogin (mich begeistert zu sehen, wie das Draußen-Sein, die bewusste Berührung mit Natur, den Menschen verändert)
  • Dozentin für Ökologie und Gesundheit, Lehrerin in der Erzieher-Ausbildung, Bildungsurlaube
  • Studium zur Dipl.-Biologin (Herzens-Entscheidung; ich wollte wissen, wie das Leben funktioniert)
  • Ausbildung zur Industriekauffrau (Kopf-Entscheidung und viele Jahre Grundlage für mein materielles Überleben)